English version here

Verbindliche Teilnahmebedingungen des Blooom Award by Warsteiner 2019

I) Teilnahme

Wer darf teilnehmen?

Der Blooom Award by Warsteiner spricht junge Künstler und Künstlergruppen an. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Es gibt keine maximale Altersbeschränkung. Pro Künstler darf nur eine Arbeit eingereicht werden. Bei Einreichung mehr als einer Arbeit werden alle Einreichungen vom Bewerbungsverfahrungen ausgeschlossen.

Anmeldung

Die Teilnahme erfolgt online unter www.Blooomaward.com und ist bis zum 31. Juli 2019, 23:59 Uhr (Einreichung des vollständigen Teilnahmeformulars) möglich.

Die Anmeldung erfolgt in vier Schritten, die jederzeit zwischengespeichert werden können. Dabei werden folgende Daten abgefragt: 

Personalia

  • Geschlecht
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtstag
  • E-Mail-Adresse
  • Rufnummer Mobil
  • Adresse
  • bei Künstlergruppe ggf. Namen weiterer Gruppenmitglieder

Lebenslauf

  • Ausbildung
  • Ausstellungen
  • Preise, Stipendien, etc.
  • ggf. artfacts.net-Rang

Angaben zum Kunstwerk

  • Titel der Arbeit
  • Entstehungsdatum
  • Maße der Arbeit / Länge des Videos etc.
  • Material / Technik
  • Entstehung
  • Werkkategorie
  • Bilddatei
  • Video URL 
  • ggf. Passwort zum Öffnen des Videos

Bewerbung abschließen

  • Akzeptieren der AGB und Datenschutz Hinweise
  • Wie bist Du auf den Blooom Award by Warsteiner aufmerksam geworden?

Nach dem Absenden kannst Du Deine Bewerbung nicht mehr bearbeiten. Du erhältst eine Kopie der Bewerbung per E-Mail. 

Die maximale Uploadgröße liegt bei 10 MB.Bei Fragen schreibe bitte eine E-Mail an info@Blooomaward.com.

Die Angaben zur Person/zu den Personen müssen der Wahrheit entsprechen und können bei Missbrauch zum Ausschluss des Teilnehmers/der Teilnehmer führen. Für die Richtigkeit der auszufüllenden Daten ist/sind ausschließlich der/die Teilnehmer verantwortlich. Auf Anforderung hat/haben der/die Teilnehmer die Richtigkeit dieser Angaben zweifelsfrei nachzuweisen, insbesondere auch das erforderliche Mindestteilnahmealter.

Pro Teilnehmer/-gruppe ist nur eine Einreichung einer Arbeit erlaubt. Bei Einreichung mehr als einer Arbeit werden alle Einreichungen vom Bewerbungsverfahrungen ausgeschlossen.

Die Arbeit darf am 31. Juli 2019 nicht älter als zwei Jahre sein.

Bei Einreichung einer Arbeit älter als zwei Jahre kommt es zum unwiderruflichen, unangekündigten Ausschluss des/der jeweiligen Teilnehmer(s)/-gruppe.

Bitte beachtet, dass bei einer gemeinschaftlichen Bewerbung mehrerer Künstler nur die Kommunikation zwischen dem von der Gruppe angegebenen Hauptansprechpartner und den Organisatoren des Wettbewerbs entscheidend ist.

Jede(r) Teilnehmer/-gruppe erklärt mit der Anmeldung zum Blooom Award by Warsteiner verbindlich, dass die eingereichte Arbeit ein Einzelstück ist, welche vom/von den Teilnehmer(n) selbst und eigenständig konzipiert und erstellt wurde und er/sie somit über sämtliche Rechte an dieser Arbeit verfügt/verfügen und keine Rechte Dritten eingeräumt oder übertragen wurden. Bei Musikvideos können die Rechte eines Dritten (z.B. des Musikproduzenten) übertragen werden. Zusätzlich muss bei Abbildung von Personen dem/den Wettbewerber(n) eine schriftliche Freigabe durch selbige Person(en) zur Verwendung der Abbildung als Bestandteil der Arbeit vorliegen, die auch die Einwilligung zur Veröffentlichung der Arbeit im u. g. Umfang einschließt, und auf Anforderung der Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG schriftlich übersandt werden.

Ferner versichert/versichern der/die Teilnehmer, dass seine/ihre Arbeit keine fremden urheberrechtlich geschützten Werke abbildet oder anderweitig einbindet. Des Weiteren darf die Arbeit nicht nach fremder Vorlage entstanden sein.

Der/die Teilnehmer stellt/stellen die art.fair International GmbH sowie die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme am Blooom Award by Warsteiner. Folglich können die art.fair International GmbH und die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG ohne weitere Angabe von Gründen eine Anmeldung ablehnen. Auch hat/haben der/die Teilnehmer die Möglichkeit, von der Teilnahme zurückzutreten.

Der/die Teilnehmer hat/haben die Möglichkeit, die Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung seiner/ihrer Daten zu widerrufen; dieser Widerruf gilt gleichzeitig als Rücktritt von der Teilnahme. Der Widerruf erfolgt elektronisch und ist an info@Blooomaward.com zu schicken.

Medienberichterstattung

Über den Blooom Award by Warsteiner wird bereits vor dem Finale umfangreich berichtet werden. Dies gibt dem/den Teilnehmer(n) die Möglichkeit, mit seiner/ihrer Arbeit ein breites interessiertes Publikum zu erreichen. Diese Vorgehensweise ist integraler Bestandteil des Konzepts des Blooom Award by Warsteiner zur Förderung aufstrebender Künstler. Mit der Einsendung der Bewerbungsunterlagen erklärt/erklären sich der/die Teilnehmer daher mit der honorarfreien Veröffentlichung seiner/ihrer Arbeit, seines/ihres Lebenslaufs, evtl. seines/ihres Portraits (falls angefordert), ggf. seines/ihres Wohnorts, Alters und seines/ihres Textes auf der Webseite www.Blooomaward.com, in der Blooom Award Area der Art Düsseldorf, auf Online-, Social Media-, Print-, TV- und Hörfunkerzeugnissen für die Pressearbeit im Rahmen des Blooom Award by Warsteiner und der Art Düsseldorf sowie allen weiteren Werbemaßnahmen im Zuge des Blooom Award by Warsteiner auch über die aktuelle Ausgabe hinaus einverstanden. Ggf. sollte(n) der/die Teilnehmer auch für Interviews zur Verfügung stehen. Einen Anspruch auf Durchführung solcher Tätigkeiten hat der Teilnehmer nicht.

II) Jury & Wettbewerb

Aus allen Teilnehmern wählt eine fachkundige Jury (aktuelle Zusammensetzung siehe www.Blooomaward.com) die besten fünf Einreichungen aus. Die Teilnehmer werden umgehend über die Entscheidungen der Jury bzgl. einer möglichen Finalteilnahme in Kenntnis gesetzt.

Die fünf Finalisten werden sowohl auf der Webseite www.Blooomawardbywarsteiner.com/jury, als auch in der Blooom Award Area der Art Düsseldorf 2019 in Düsseldorf präsentiert und u. U. in den Online-, Print-, TV- und Hörfunkerzeugnissen im Rahmen der Pressearbeit abgebildet. Unter diesen fünf Finalisten wird auf der Preisverleihung im November der Gewinner des Blooom Award by Warsteiner 2019 im Rahmen der Art Düsseldorf per Jurywertung öffentlich gekürt und mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Platz zwei erhält einen weiteren Preis. Die Preise sind auf www.Blooomaward.com angegeben.

Das Urteil der Jury ist bindend.

Der Teilnehmer erklärt mit dem Bestätigen der Teilnahmebedingungen, dass er seine Arbeit, falls diese von der Jury als Finalarbeit ausgewählt wird, bis zum Start der Sonderausstellung am 14. November 2019, 11 Uhr fertig auf der Sonderausstellung aufgebaut hat und sie im Rahmen der Sonderausstellung bis zum Ende des Wettbewerbs auf der Messe präsentiert.

Die Sonderausstellung des Blooom Award by Warsteiner endet wie die Art Düsseldorf am 17. November 2019, 19 Uhr.

Der Blooom Award by Warsteiner übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten der Finalisten sowie die Transportkosten der Kunstwerke zur Art Düsseldorf, behält sich aber vor, bei außerordentlichen Reise- und Transportkosten diese nicht in vollem Umfang zu tragen. In Ausnahmefällen kann auf die Anwesenheit des Finalisten während des Ausstellungszeitraums verzichtet werden. 

Erstattungen von Reise- und Übernachtungskosten der Finalisten können nur erstattet werden, wenn diesbezügliche Rechnungen korrekt adressiert sind, alle nötigen Informationen enthalten (Informationen dazu gibt Malin Schadel, malin@Blooom.de), und bis spätestens 30. November 2019 bei der art.fair International GmbH (Malin Schadel, malin@blooom.de) eingereicht werden. 

Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG behält sich Änderungen des Award-Titels und der Konzeption, des Ortes und des Zeitpunkts der Sonderausstellungvor. 

Gewinne

Der Sieger erhält 

  • einen Platz in der Sonderausstellung des Blooom Award by Warsteiner vom 14. November bis 17. November 2019 in Düsseldorf
  • Aufnahme in ein einjähriges Mentoring-Programm
  • ein Preisgeld von 1.500 Euro

Platz 2 erhält

  • einen Platz in der Sonderausstellung des Blooom Award by Warsteiner vom 14. November bis 17. November 2019 in Düsseldorf
  • ein eintägiges Mentoring

Die Plätze 3-5 erhalten

  • einen Platz in der Sonderausstellung des Blooom Award by Warsteiner vom 14. November bis 17. November 2019 in Düsseldorf

Der Gewinner der Sonderkategorie Musikvideo erhält 500 Euro.

Eine Barauszahlung oder Übertragung der Gewinne ist nicht möglich. 

Die Gewinne müssen innerhalb eines Jahres ab Verkündung der Gewinner auf der Sonderausstellung des Blooom Award by Warsteiner von den jeweiligen Personen eingelöst werden. Andernfalls entfällt der Anspruch auf die Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der/die Teilnehmer hat/haben die Möglichkeit, die Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung seiner/ihrer Daten zu widerrufen. Dieser Widerruf gilt gleichzeitig als Rücktritt von der Teilnahme. Der Widerruf erfolgt elektronisch und ist an info@blooomaward.com zu schicken.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz für Bewerber finden sich hier.